Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


Bauarbeiten am Bahnübergang zwischen Immendorf und Drütte


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

27.08.2019

Wolfsburg/Salzgitter. Die VW Kraftwerk GmbH teilt mit, dass es ab 
Montag, 2. September, bis voraussichtlich Freitag, 20. September, in Immendorf zu einer erneuten Vollsperrung des Bahnüberganges in Richtung Stadtteil Drütte kommen wird.


Für die Verlegung eines Mittelspannungskabels müsse die Straße „Am Berghof“ für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke sei ausgeschildert und eine Ersatzhaltestelle der KVG Braunschweig ist eingerichtet. Da die Schrankenanlage in Betrieb bleibe, können Fußgänger und Fahrradfahrer den Bahnübergang passieren.

Das Unternehmen bedauert, dass  es nicht möglich war, die Kabelzieharbeiten innerhalb der Baumaßnahme zur Erneuerung des Bahnübergangs der Deutschen Bundesbahn durchzuführen und entschuldigt sich für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten.



zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: