Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

Diesmal mit Maskottchen: "Glück Lauf" findet wieder statt

Zum zehnten Jubiläum wird erstmalig ein Halbmarathon durch die hüglige Landschaft von Gebhardshagen angeboten.

Ruben Brandeis, Hanne Göbel, Marco Schübbe vom Glück Lauf in Gebhardshagen.
Ruben Brandeis, Hanne Göbel, Marco Schübbe vom Glück Lauf in Gebhardshagen. Foto: Rudolf Karliczek

Gebhardshagen. Nach zwei Jahren Zwangspause findet wieder die Familien- und Laufveranstaltung "Glück Lauf" unter Verantwortung des SV Glückauf Gebhardshagen statt. Am Samstag starten die Athleten im Stadion Salzgitter Gebhardshagen an der Gustedter Straße in die zehnte Ausgabe des Laufes.


Lesen Sie auch: TV Gebhardshagen erhält 1.000 Euro als Spende


Zum zehnten Jubiläum wird erstmalig ein Halbmarathon durch die hüglige Landschaft von Gebhardshagen angeboten, der über den Höhenzug Lichtenberger Burg sowie am Bombentrichter vorbeiführt. Die Öffentliche Versicherung Braunschweig finanziert aus dem Coronafonds für den Kinderlauf ein Maskottchen. Bisher haben sich 260 Personen für den Lauf angemeldet, wie Organisator Ruben Brandeis berichtet. Für ihn sei der Lauf wichtig, um die Leute wieder runter vom Sofa zu bekommen, nach der Pandemie.

Das ist der Plan


Am Samstag gibt es von 13 bis 15 Uhr die Kinderolympiade, ohne Anmeldung. Die Startnummernausgabe und Nachmeldung ist ab 13 Uhr bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Der Start des Shorty Laufs ist um 15:10 Uhr, der des Halbmarathons um 15:40 Uhr. Das Laufen über 5,4 und 10,8 Kilometer beginnt um 16:45 Uhr. Die Siegerehrung des Shorty Laufs ist um etwa 15:45 Uhr, die des Halbmarathons und des Laufens (Walkens) um zirka 18:45 Uhr. Damit die Teilnehmer sich nicht verlaufen, gibt es am Wegesrand Streckenposten, die sie leiten.


zum Newsfeed