Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Salzgitter: E-Scooter-Fahrer schlagen 59-Jährigen zusammen



E-Scooter-Fahrer schlagen 59-Jährigen zusammen

Der Mann wurde bei dem Angriff verletzt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: regionalHeute.de

Salzgitter. Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, kam es am Mittwochnachmittag gegen 16:50 Uhr in der Stadtpassage von Salzgitter Lebenstedt zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 59-Jährigen.



Demnach hatte der 59-Jährige als berechtigte Person zwei E-Scooter Fahrer darauf hingewiesen, dass es in der Stadtpassage nicht gestattet sei mit den Scootern zu fahren. Daraufhin hätten die Fahrer und zwei weitere Personen unvermittelt auf den 59-Jährigen eingeschlagen und ihn dabei verletzt. Anschließend seien die Schläger in unbekannte Richtung geflüchtet.

Lesen Sie auch: Mit Waffe und Reizgas: Männer rauben Tankstelle in Salder aus



Junge Täter gesucht


Drei der bislang unbekannten Täter seien zirka 14 Jahre alt und ein weiterer Täter zirka 20 Jahre alt gewesen. Eine weitere Beschreibung kann derzeit nicht gegeben werden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05341/18970 entgegen.


zum Newsfeed