Einmündung Adalbert-Stifter-Straße ab Montag gesperrt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Salzgitter-Thiede. Wegen des Ausbaus der Gerhart-Hauptmann-Straße zwischen Panscheberg und Adalbert-Stifter-Straße wird die Einmündung Adalbert-Stifter-Straße/Gerhart-Hauptmann-Straße ab Montag, 5. November, gesperrt. Das teilt die Stadt Salzgitter mit.


Als Umleitungsstrecke dienen die Bert-Brecht-Straße in Verbindung mit der Heinrich-von-Kleist-Straße und Matthias-Claudius-Straße. Die Sperrung der Einmündung dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres.

Die beschriebene Umleitungsstrecke wird auch durch die KVG genutzt, die im Bereich der genannten Straßen Ersatzhaltestellen eingerichtet hat.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Baustelle ÖPNV ÖPNV Salzgitter