Grundschule Dürerring gewinnt erste step BraWo Challenge


Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo (ganz links), hatte die Urkunde für die Gewinner der ersten step BraWo Challenge dabei. Die Schüler und Lehrkräfte der Grundschule Dürerring freuten sich sehr über die Ehrung für ihren sportlichen Einsatz. Foto: Volksbank BraWo
Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo (ganz links), hatte die Urkunde für die Gewinner der ersten step BraWo Challenge dabei. Die Schüler und Lehrkräfte der Grundschule Dürerring freuten sich sehr über die Ehrung für ihren sportlichen Einsatz. Foto: Volksbank BraWo Foto: Volksbank BraWo

Salzgitter. Mehr als 70 Kilometer in einer Woche zu laufen: das war das Ziel der ersten step BraWo Challenge von Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse, die vom 28. Oktober bis zum 3. November lief. Die Grundschule Dürerring krönte sich dabei zum Gewinner. Dies berichtet die Volksbank BraWo in einer Pressemitteilung.


Am 19. November habe Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo und Botschafter von United Kids Foundations, in der Grundschule das Preisgeld von insgesamt 150 Euro an die drei teilnehmenden Klassen überreicht. Die beste Klasse habe in diesen Zeitraum sagenhafte 943 Kilometer zurückgelegt.

“Das Engagement und die Motivation der Kinder ist unglaublich. Die strahlenden Gesichter der Kinder und die erreichten Ergebnisse bezeugen, dass Bewegung Spaß macht und dass das Projekt zu sportlichen Aktivitäten animiert. Ich freue mich persönlich besonders, dass eine Grundschule aus Salzgitter die erste Challenge gewonnen hat. Auf die weiteren Ergebnisse bin ich nun noch mehr gespannt“, sagte Krollmann nach der Übergabe des Preisgeldes.

Marika Apel, step-Fitnesscoach und Sportlehrerin der Grundschule Dürerring, lobte die Schüler: “Die Kinder haben wirklich alles gegeben und ich freue mich, dass sie die erste Challenge für sich entscheiden konnten.“ Sie betonte, worauf es beim step BraWo ankommt: “Jeder ist von der fortschreitenden Digitalisierung betroffen, auch die Jüngsten. Wichtig dabei ist, die Bewegung nicht zu vernachlässigen, weil sie ein wichtiger Bestandteil unserer Entwicklung ist. Mit step werden die Kinder mit den grünen Fitnessarmbändern und den unterschiedlichen Challenges angespornt, sich nicht nur in der Schule, sondern auch in der Freizeit mehr zu bewegen.”

Diese Salzgitteraner Schulen sind beim Bewegungs-Wettbewerb dabei


Grundschule Altstadtschule
Grundschule am Sonnenberg
Grundschule am Ziesberg
Grundschule Am See
Grundschule An der Wiesenstraße
Grundschule Waldschule
Grundschule Dürerring
Grundschule Lichtenberg
Grundschule Lichtenberg, Außenstelle
GS Lesse

Lesen Sie auch:


https://regionalsalzgitter.de/bewegungswettbewerb-step-schueler-schlagen-sportwissenschaftler/


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Schule Schule Salzgitter Volksbank BraWo