Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Niedersachsen: Land lockert Kontaktbeschränkungen zum morgigen Samstag



Lockerung der Kontaktbeschränkung - Diese Änderung tritt morgen in Kraft

Weitere Änderungen folgen am Montag.

Sommerfeeling am Salzgittersee - künftig können sich wieder bis zu zehn Personen aus zehn Haushalten treffen. (Archivbild)
Sommerfeeling am Salzgittersee - künftig können sich wieder bis zu zehn Personen aus zehn Haushalten treffen. (Archivbild) Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Niedersachsen. Bereits ab dem morgigen Samstag können sich in Regionen mit einer Inzidenz unter 35 bis zu zehn Personen aus zehn Haushalten treffen. Das gibt die niedersächsische Staatskanzlei in einer Pressemitteilung bekannt. Weitere Lockerungen bei einer Inzidenz zwischen 0 und 10 treten am Montag, den 21. Juni 2021 in Kraft.



regionalHeute.de berichtete bereits am 14. Juni über den Entwurf. Bei einer Inzidenz zwischen 0 und 10 könnten sich draußen demnach bis zu 50 Personen treffen, drinnen bis zu 25. Bei der am morgigen Samstag in Kraft tretenden Regelung für Gebiete mit Inzidenzen unter 35 werden Kinder unter 14 Jahren, sowie vollständig Geimpfte und genesene nicht mitgezählt.


zur Startseite