Nach Banküberfall: Wiedereröffnung von Filiale in Fredenberg


Die zerstörte Filiale nach dem Überfall. Archiv: regionalHeute.de
Die zerstörte Filiale nach dem Überfall. Archiv: regionalHeute.de

Salzgitter. Am Donnerstag, den 26. April, findet die Wiedereröffnung der Landessparkassen-Filiale Salzgitter-Fredenberg, Kurt-Schumacher-Ring 4, statt. Diese war Anfang des Jahres durch die Sprengung von Geldautomaten während eines Bankraubs zerstört worden (regionalHeute.de berichtete).


"In erster Linie möchten wir uns natürlich unseren Kunden Danke sagen, dass sie uns auch in der Bauphase die Treue gehalten haben. In der Zeit gab es die eine oder andere Unannehmlichkeit, aber ab dem 26.Aprilpünktlich um 9 Uhr sind wir wieder voll funktionsfähig - mit allem drum und dran", sagte Filialleiter Thomas Wolff.

Am 26. April lädt die Bankalle Kunden herzlich ein, bei einem Kaffee die frisch renovierte Filiale anzusehen.

Lesen Sie auch


https://regionalsalzgitter.de/bankueberfall-in-fredenberg-automaten-gesprengt/

https://regionalsalzgitter.de/bank-explosion-sb-foyer-auf-unbestimmt-zeit-nicht-nutzbar/


mehr News aus Salzgitter