Neue grüne Doppelspitze in Salzgitter


Neue Vorstandsspitze bei Salzgitters Grünen (von links): die gleichberechtigten Vorstandssprecher Julia Mefs und Michael Siano sowie Beisitzerin Heike Dähndel. Foto: Bündnis 90/Die Grünen
Neue Vorstandsspitze bei Salzgitters Grünen (von links): die gleichberechtigten Vorstandssprecher Julia Mefs und Michael Siano sowie Beisitzerin Heike Dähndel. Foto: Bündnis 90/Die Grünen Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Salzgitter. Führungswechsel bei den Salzgitteraner Grünen: Julia Mefs aus Lebenstedt und Michael Siano aus Salzgitter-Bad wurden von der Mitgliederversammlung zu neuen Vorstandssprechern gewählt.


Ihre Vorgänger Harald Wintjen und Sascha Pitkamin hatten nicht wieder kandidiert, ebenso Beisitzerin Birgit Bessai. Schatzmeister Andreas Knoblauch und Beisitzer Horst Christlieb wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu sind Heike Dähndel und Michael Dröse im Vorstand des Kreisverbandes vom Bündnis 90/Die Grünen.

Die neue grüne Doppelspitze dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für das jahrelange politische Engagement. „Da sind im Laufe der Zeit unzählige ehrenamtlichen Stunden zusammengekommen“, würdigte Siano. Obgleich zwei Drittel der Gewählten tatsächlich „Vorstands-Neulinge“ seien, werde ihnen mit Blick auf den bevorstehenden Bundes- und Landtagswahlkampf nicht viel Zeit zur Einarbeitung bleiben. Während sich Ghalia El Boustami als grüne Bundestagskandidatin bereits für den Wahlkampf „warmlaufe“, müssten als nächstes die beiden Landtagskandidaten für die Wahlkreise 10 und 11 gewählt werden, ergänzte Julia Mefs.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Bündnis 90/Die Grünen