Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Nicht zum ersten Mal: Mehrere Container in Brand geraten



Nicht zum ersten Mal: Mehrere Container in Brand geraten

Drei Müllcontainer wurden bei dem Brand vollkommen zerstört.

Die drei Müllcontainer brannten völlig aus.
Die drei Müllcontainer brannten völlig aus. Foto: Phil-Kevin Lux

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am gestrigen Montagabend kam es in der Zeit wischen 21:50 Uhr und 22:20 Uhr zu einem Brand eines Papiercontainers am Hans-Böckler-Ring. Dieser konnte von einer Polizeistreife gelöscht werden. Ein Schaden entstand dabei nicht. Gegen 2 Uhr Nachts am darauffolgenden Dienstag kam es jedoch auf der Gaußstraße in Salzgitter zu einem weiteren Brand. Hier standen drei Müllcontainer in Flammen, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Wie die Polizei weiter mitteilt, seien die Müllcontainer durch einen unbekannten Täter in Brand gesetzt worden. Die Feuerwehr habe die drei Container löschen müssen. Durch das Feuer seien diese vollständig zerstört worden. Es sei ein Schaden in Höhe von 600 Euro entstanden. Die Polizei habe in allen Fällen ein Verfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet. Hinweise auf die Täter habe die Polizei bisher nicht erlangen können. Daher werden Zeugenhinweise unter 05341/1897-0 erbeten.

Bereits am vergangenen Mittwochabend entzündeten Unbekannte am Hans-Böckler-Ring in Salzgitter Lebenstedt in einem Hinterhof zwischen einer Sporthalle und einer Bibliothek den Inhalt zweier Altpapiercontainer (regionalHeute.de berichtete).


zur Startseite