whatshotTopStory

Schillerstraße: Technischer Defekt löst Feuerwehreinsatz aus

Gemeldet wurde eine unklare Rauchentwicklung. Ursächlich sei ein technischer Defekt im Gebäude gewesen.

Die Feuerwehr Helmstedt im Einsatz.
Die Feuerwehr Helmstedt im Einsatz. Foto: S. Goldmann

Artikel teilen per:

06.10.2020

Helmstedt. In der Schillerstraße in Helmstedt wurde die Feuerwehr am heutigen Dienstag gegen 7:27 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in ein Büro- und Verwaltungsgebäude alarmiert. Wie die Brandschützer laut einer Pressemitteilung feststellten, habe ein technischer Defekt zu der Rauchentwicklung geführt.



Das Gebäude wurde mittels Hochleistungslüfter belüftet. Weitere Maßnahmen seien nicht erforderlich gewesen. Verletz worden sei ebenfalls niemand. Im Einsatz befanden sich die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Emmerstedt. Nach etwa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


zur Startseite