Sie sind hier: Region >

Schmorende Gegenstände auf einem Herd lösen Feuerwehreinsatz aus



Helmstedt

Schmorende Gegenstände auf einem Herd lösen Feuerwehreinsatz aus

Eine Person sei leicht verletzt dem Rettungsdienst übergeben worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Helmstedt. In der Glockbergstraße kam es am heutigen Donnerstagabend um 20:24 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz wegen schmorenden Gegenständen auf einem Herd. Wie die Feuerwehr Helmstedt berichtet, sei eine Person leicht verletzt dem Rettungsdienst übergeben worden.



Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Glockbergstraße. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. In einer Wohnung schmorten Gegenstände auf dem Herd. Die Gegenstände wurden entfernt und das Gebäude mittels Hochleistungslüfter belüftet. Nach etwa 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


zur Startseite