Peine

Schneller Feuerwehreinsatz verhindert schlimmeres


Symbolbild Foto: Kai Baltzer
Symbolbild Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

29.07.2016




Oberg. In der Nacht zu Freitag, gegen 1:45 Uhr, entzündete einer Polizeimeldung zufolge in der Zehnerstraße, eine bisher unbekannte Person dort auf einem Grundstück gelagerte Holzscheite.

Das Feuer griff auf einen Holzunterstand über und beschädigte auch noch eine daneben stehende Mülltonne. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Die Schadenshöhe beträgt zirka 1.200,- Euro.


zur Startseite