whatshotTopStory

Schöppenstedt oder Wolfenbüttel? IGS-Schüler haben die Wahl


Welche IGS soll es denn sein? Schüler in Cremlingen haben die Wahl. Fotos: Archiv
Welche IGS soll es denn sein? Schüler in Cremlingen haben die Wahl. Fotos: Archiv

Artikel teilen per:

09.02.2018

Landkreis. Der Landkreis Wolfenbüttel weist auf das Wahlrecht für den Besuch einer IGS (Integrierte Gesamtschule) hin: Ab dem Schuljahr 2018/19 können Schülerinnen und Schüler aus der Einheitsgemeinde Cremlingen erstmalig wählen, ob sie eine IGS in Wolfenbüttel oder die IGS in Schöppenstedt besuchen möchten.


Schulkinder aus der Samtgemeinde Sickte haben dieses Wahlrecht weiterhin. So sieht es die neue Schulbezirks-Satzung, gültig ab dem 1. August des Jahres, vor. Ausnahmen sind, wie bisher, die Gemeinden Evessen und Dettum in der Samtgemeinde Sickte. Diese bilden mit der Samtgemeinde Elm-Asse den Schulbezirk. Die Anmeldetermine der weiterführenden Schulen im Landkreis Wolfenbüttel für das Schuljahr 2018/19 sind für den 23. und 24. April vorgesehen.


zur Startseite