Sie sind hier: Region >

Schon wieder die Jenaer Straße in Wolfsburg: VW Caravelle gestohlen



Wolfsburg

Schon wieder die Jenaer Straße: VW Caravelle gestohlen

Die Polizei kann einen Tatzusammenhang mit einem anderen Falle nicht ausschließen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Zwischen Dienstagmittag, 13 Uhr, und Donnerstagmorgen, 08 Uhr, wechselte ein grüner VW Bus Caravelle unfreiwillig den Besitzer. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung am Donnerstag.



Lesen Sie auch: Auf Meth und Amphetamin: 32-jährige aus dem Verkehr gezogen


Das 27 Jahre alte Fahrzeug stand auf einem Parkplatz in der Jenaer Straße. Der geschätzte Schaden wird auf 10.000 Euro beziffert. In der Nacht zum Mittwoch verschwand in der Jenaer Straße bereits ein 14 Jahre alter grauer VW Caddy (regionalHeute.de berichtete).

Einen Tatzusammenhang zwischen beiden Diebstählen kann die Polizei nicht ausschließen und hofft auf Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zum Newsfeed