whatshotTopStory

Schon wieder! Exhibitionist belästigt erneut Passantin


Die 29-jährige Frau war auf dem Weg "Am Triangel" im Kurvenbereich zur Stresemannstraße unterwegs. Foto: Anke Donner
Die 29-jährige Frau war auf dem Weg "Am Triangel" im Kurvenbereich zur Stresemannstraße unterwegs. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner) Hosenstall Belästigung

Artikel teilen per:

05.02.2018

Braunschweig. Erneut wurde eine Braunschweigerin am Samstagnachmittag laut Polizeibericht von einem Unbekannten sexuell belästigt.


Die 29-jährige Frau ging auf dem Weg "Am Triangel" im Kurvenbereich zur Stresemannstraße. Nachdem eine rauchige Männerstimme sie gebeten hatte sich
umzudrehen, sah sie einen ungefähr 40 und 50 Jahre alten, zirka 1,80 Meter
großen Mann, der an seinem erigierten Glied manipulierte. Die Frau drehte sich von dem Unbekannten weg und entfernte sich schnell in Richtung Lünischteich.

Als sie sich nochmals umdrehte, war der Verdächtige, der laut Polizeiangaben dunkle Haare hatte und mit einer schwarzen Jeans und einer braunen Gartenjacke bekleidet war, verschwunden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/am-glied-gespielt-exhibitionist-belaestigt-junge-frau/


zur Startseite