Wolfenbüttel

Schranken und Ampel übersehen - Sonne blendet Autofahrerin


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

07.02.2018

Wolfenbüttel. Eine 63-jährige Autofahrerin überquerte mit ihrem Wagen am Dienstagmorgen den Bahnübergang in der Sandbachstraße in Cremlingen trotz Rotlicht und sich senkender Schranken. Hierbei stieß laut sie laut Polizeiangaben gegen die Schranken und beschädigte diese.


Auch das Auto wurde durch den Unfall beschädigt. Die 63-Jährige gab gegenüber der Polizeibeamten an, dass sie von der tiefstehenden Sonne geblendet worden sei und daher das Rotlicht und die Schranken nicht gesehen habe. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.500 Euro geschätzt.


zur Startseite