Sie sind hier: Region >

Schüler auf Fahrstunde mit Motorrad verunglückt



Peine

Schüler auf Fahrstunde mit Motorrad verunglückt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Peine. Bei einer Fahrstunde verunglückte am gestrigen Freitagnachmittag ein 16-jähriger Schüler mit dem Motorrad auf der Landstraße 321 zwischen Woltorf und Sophienthal.



DerPeiner Fahrschüler befuhr mit seiner Kawasaki die Landesstraße in Fahrrichtung Sophienthal. Ihm folgte der begleitende Fahrlehrer auf einem zweiten Motorrad. In einer Kurve geriet der Fahrschüler, wie die Polizei mitteilte, aus bisher ungeklärter Ursache auf den Seitenstreifen und stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Peine transportiertund verblieb dort stationär. Lebensgefahr bestand zum Glück nicht.


zur Startseite