Goslar

Schüler der Adolf-Grimme-Gesamtschule bereiteten Senioren eine Freude

Die Schüler haben 99 Päckchen gepackt.

Die Päckchen werden an die Senioren verteilt.
Die Päckchen werden an die Senioren verteilt. Foto: Adolf-Grimme-Gesamtschule Goslar

Artikel teilen per:

23.12.2020

Goslar. Während eine 8. Klasse den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenheims Abendfrieden eine Freude machte, indem Adventskalender gestaltet wurden, hat der 7. Jahrgang der Adolf-Grimme-Gesamtschule 99 Päckchen für das Senioren- und Pflegezentrum Theresienhof gepackt. Dafür wurden Rentiere und Engel gebastelt, kleine Grüße an die Seniorinnen und Senioren verfasst und Tüten geschmückt, die am heutigen Mittwoch von Lehrerin Anja Sojka im Theresienhof bei der Heimleitung Uschi Ballin abgeliefert wurden. Dies teilt die Adolf-Grimme-Gesamtschule Goslar in einer Pressemitteilung mit.



Diese werde Ballin an die Bewohnerinnen und Bewohner weitergeben, sodass diese den Schülerinnen und Schülern des 7. Jahrgangs wie schon in den Jahren zuvor trotz Coronapandemie nahe sein können.


zur Startseite