Wolfenbüttel

Schüler nehmen erfolgreich an Mathematik-Olympiade teil

Dies berichtet die Geitelschule.

Während der Klausur: Swantje, Marlon, Luise und Hanna/Bei der Ehrung: Neo, Nele, Marlene, Marila, Leonie, Jukka, Hermann, Daniel und Alexander.
Während der Klausur: Swantje, Marlon, Luise und Hanna/Bei der Ehrung: Neo, Nele, Marlene, Marila, Leonie, Jukka, Hermann, Daniel und Alexander. Foto: Geitelschule

Artikel teilen per:

02.07.2020

Wolfenbüttel. 13 Kinder aus den 3. und 4. Klassen der Grundschule Am Geitelplatz haben sich in diesem Jahr für die 3. Runde, die niedersächsische Landesrunde, der 59. Mathematik-Olympiade qualifiziert. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Landesrunde dieses Jahr nicht zentral im Gymnasium im Schloss durchgeführt werden. Dies berichtet die Geitelschule.



Somit schrieben die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen mit großem Abstand in der Mensa der Geitelschule. Der Einsatz und die rauchenden Köpfe bei den mathematischen Denkaufgaben haben sich gelohnt. Gleich sieben Mathematikprofis der Geitelschule erhielten einen Preis.

3. Preis: Alexander (3a), Jukka (3a), Marlon (3b), Marila (4a), Daniel (4c)
2. Preis: Leonie (3a)
1. Preis: Marlene (3a)


zur Startseite