Sie sind hier: Region >

Schüler wurden mit dem Ferienticket ausgezeichnet



Wolfenbüttel

Schüler wurden mit dem Ferienticket ausgezeichnet

von Anke Donner


15 Schülerinnen und Schüler, die sich im vergangenen Schuljahr durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben, durften sich am Montag ihr Ticket in die Ferien abholden. Foto: Anke Donner
15 Schülerinnen und Schüler, die sich im vergangenen Schuljahr durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben, durften sich am Montag ihr Ticket in die Ferien abholden. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Landkreis. Es hat bereits gute Tradition beim Landkreis Wolfenbüttel. Wie in jedem Jahr, kurz vor den großen Ferien, vergab die Verkehrsgemeinschaft Wolfenbüttel auch in diesem Jahr kostenlose Schülerferientickets. 15 Schülerinnen und Schüler, die sich im vergangenen Schuljahr durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben, durften sich am Montag ihr Ticket in die Ferien abholden.

Nun können sich die Schüler, die von ihren jeweiligen Schulen benannt worden, auf den Weg durch ganz Niedersachsen und Bremen machen und die Sommerferien genießen. Seit 2008 stellt die Verkehrsgemeinschaft Wolfenbüttel die kostenlosen Schülerferien-Tickets für Schüler, die sich an ihrer Schule durch besonderes Engagement und besondere Leistungen ausgezeichnet haben, zur Verfügung. Wer also eine erfolgreiche Ausbildung zur Schulsanitäterin und zum Schulsanitäter absolviert hat, den Mitschülern half, als Schülervertreter aktiv war oder besonders gute Noten erreicht hat, bekam das Schülerferienticket von Gudrun Wollschläger, Leiterin des Amtes für Schule und Sport und den Vertretern der Verkehrsgemeinschaft Wolfenbüttel überreicht. "Ich bin beeindruckt, was Schüler während ihr Schul- und Freizeit auf die Beine stellen und wie sie sich engagieren. Im Namen des Landkreises vielen Dank dafür", so Gudrun Wollschläger. Ausgezeichnet wurden 15 Schüler der Werla-Schule Schladen, der Haupt- und Realschule Sickte, der Schule im Innerstetal, der Henriette-Breymann-Gesamtschule, der IGS Wallstraße, der Leibniz-Realschule, der Erich-Kästner-Hauptschule, des Theodor-Heuss-Gymnasiums und des Gymnasium im Schloss. Alle Schülerinnen und Schüler haben sich auf irgendeine Weise besonders stark für ihre Mitschüler engagiert, oder besondere schulische Leistungen erzielt.


zur Startseite