Wolfenbüttel

Schülerinnen und Schüler der Leibniz-Realschule bekennen Farbe


Die Schülerinnen hatten bei der Foto-Session die Möglichkeit, Kleidung und Make-Up ihrem Farbtyp entsprechend anzupassen. Foto: Privat
Die Schülerinnen hatten bei der Foto-Session die Möglichkeit, Kleidung und Make-Up ihrem Farbtyp entsprechend anzupassen. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

17.03.2017

Wolfenbüttel. Im Zuge ihrer Kooperation setzten sich die Leibniz-Realschule und das Familienzentrum 15,7 für die Schüler der neunten mit modischen Fragen auseinander und machten anschließend Bewerbungsfotos.



Zurzeit ist im Unterricht der neunten Klassen die Berufsorientierung ein großes Thema. Die Schüler und Schülerinnen lernen beispielsweise, wie eine Bewerbung geschrieben wird und finden durch verschiedene Angebote des Unterrichts heraus, in welche Berufsrichtung es für sie einmal gehen könnte. In diesem Rahmen haben sich die Schülerinnen für ein selbstbewusstes Auftreten auch mit ihrem äußeren Erscheinungsbild auseinandergesetzt. Frau Michaela Wolf, Erzieherin in der Kita Martin Luther, hat in einer Weiterbildung einen Abschluss als Farb- und Stilberaterin gemacht und die Schüler und Schülerinnen fanden mit ihr gemeinsam heraus, welche Farben und auch welches Make-Up ihnen wirklich steht. Durch Anhalten von Tüchern in kalten und warmen Farben, in kräftigen bzw. Pastelltönen konnte der Schüler/die Schülerin selbst sehen, durch welche Farbtöne ihr Aussehen im positiven Sinne hervorgehoben werden kann. Im Anschluss der Farbberatung hat Andrea Kannwischer, professionelle Fotografin, für die Schülerinnen erste Bewerbungsfotos gemacht.


zur Startseite