Sie sind hier: Region >

Schule – und dann? - Ausbildungsmesse in Salzgitter



Salzgitter

Schule – und dann? - Ausbildungsmesse in Salzgitter


Interessierte können von Auszubildenden erfahren, wie es geht. Foto: Allianz für die Region GmbH / Susanne Hübner
Interessierte können von Auszubildenden erfahren, wie es geht. Foto: Allianz für die Region GmbH / Susanne Hübner

Artikel teilen per:




Salzgitter. Ausbildung, Studium oder beides? Wie es nach der Schule weitergehen könnte, erfahren Schüler ab der neunten Klasse auf der BONA SZ Ausbildungsmesse in Salzgitter, die am 8. und 9. März in der Sporthalle Amselstieg stattfindet. Bereits zum fünften Mal begeistern rund 65 Aussteller die Jugendlichen für einen Einstieg in ihr Unternehmen.


Wissenswertes zu den einzelnen Berufsbildern erfahren Interessierte von Auszubildenden, jungen Berufstätigen und Personalverantwortlichen. Sie können so frühzeitig Kontakte mit potenziellen Arbeitgebern knüpfen. Auch Hochschulen stellen ihr Studienangebot und die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen vor. „Gerade wer noch unschlüssig ist, erhält hier einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten in der Region“, sagt Bernd Manthey, Leiter des Handlungsfelds Bildung bei der Allianz für die Region GmbH, die Veranstalter der Messe ist.

Tipps zur Berufswahl gibt es vor allem für gewerblich-technische und naturwissenschaftliche Berufe. Parallel zur Messe präsentieren die „Großen Fünf“ Salzgitters ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten auf dem Marktplatz der Möglichkeiten bei der Salzgitter AG. Der Besuch der Messe ist ein wichtiger Meilenstein im Berufsorientierungsprogramm BONA SZ. Weitere Informationen unter www.bonasz-messe.de.


zur Startseite