Sie sind hier: Region >

Schulensemble-Konzerte in der Magnikirche werden fortgesetzt



Braunschweig

Schulensemble-Konzerte in der Magnikirche werden fortgesetzt


Die Folk-AG der Kleinen Burg. Foto: Veranstalter
Die Folk-AG der Kleinen Burg. Foto: Veranstalter Foto: privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Mit der Folk-AG des Gymnasiums Kleine Burg werden am Mittwoch, 14. Februar, die Schulensemble-Konzerte um 17 Uhr in der Magnikirche fortgesetzt. Das teilt die Bürgerstiftung Braunschweig mit.



Die Kooperation der St. Magni-Gemeinde mit der Bürgerstiftung Braunschweig hat im letzten Jahr begonnen und wird auch in 2018 fortgesetzt.

Die Folk-AG der Kleinen Burg macht seit vielen Jahren Folk- und Weltmusik von der Irischen See bis zum Ural: alte und neue Traditionals, mal fröhlich, mal melancholisch, gesungen und gespielt mit Gitarren, Flöten, Mandolinen und Geigen unter der Leitung von Dietrich Rahaus.



Am 14. März geht es dann mit der RiChoir der Ricarda-Huch-Schule weiter. Der Eintritt ist kostenlos – die Schulensembles freuen sich aber über eine Spende.


zum Newsfeed