whatshotTopStory

Schulklasse unter Quarantäne - 9-Jähriger positiv auf Corona getestet

Das Kind habe keinerlei Symptome aufgewiesen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

29.06.2020

Salzgitter. Am heutigen Montag konnten drei weitere Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Salzgitter festgestellt werden. Betroffen ist nach Angaben der Stadt Salzgitter auch ein neunjähriges Kind, welches die Grundschule Dürerring besuchte. Der betroffene Klassenverband und die drei Lehrkräfte, die die Klasse unterrichtet und betreut haben, befinden sich nun in häuslicher Quarantäne.


Das Grundschulkind habe keinerlei Symptome aufgewiesen, als es die Schule besuchte. Nachdem heute Nachmittag das positive Testergebnis im Gesundheitsamt eingegangen war, sei unverzüglich eine Information an die Schulleitung erfolgt und auch die Benachrichtigungskette an die Erziehungsberechtigten wurde in die Wege geleitet. Morgen werden alle weiteren Lehrkräfte und die Schulkinder im Gesundheitsamt Salzgitter getestet.


zur Startseite