Wolfenbüttel

Schuppen in Brand


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

13.05.2016


Sickte. Am Donnerstag geriet aus bislang ungeklärten Umständen ein Holzschuppen an einem Mehrfamilienhaus in Brand. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr trafen gegen 15.10 Uhr ein.

Bei dem Brand entstanden Schäden an der Fassade des Wohnhauses sowie an diversen im Schuppen gelagerter Gegenstände und einem Motorrad. Die Freiwillige Feuerwehr Sickte, mit Unterstützung der Drehleiter der Berufsfeuerwehr Braunschweig, war zur Löschung des Brandes eingesetzt. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Über die Schadenshöhe können zurzeit keine Angaben gemacht werden.


zur Startseite