whatshotTopStory

Schweigerfest: Trotz Regen viel los

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

03.08.2014


Wolfenbüttel. Von den Regentropfen und vom wolkenverhangenen Himmel ließen sich die Besucher den Shopping-Sonntag nicht vermiesen. Auf dem Schweigerfest herrschte, trotz Nässe von oben, reger Betrieb.

Die Einzelhändler hatten sich für die Besucher des Schweigefests wieder einige Besonderheiten ausgedacht und boten ein buntes Programm mit Musik, Leckereien und jede Menge Unterhaltung für Jung uns Alt.

Neben den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten an diesem Sonntagnachmittag wurde den  Besuchern auch ein Kinderkarussell, Kinderschminken, eine Hüpfburg, eine Tombola, Glücksrad drehen, Marionettentheater und Vorführungen der Feuerwehr Wolfenbüttel geboten. Außerdem stellte sich der Audi-Club Wolfenbüttel vor und die Ritterschaft Brunswiek bot Bogenschießen an.

Beim Torwandschießen-Wettbewerb gab es die Chance auf das große Geld. Wer den Ball je dreimal in den Löchern der Torwand versenkte, konnte an der Auslosung für den 10.000 Euro-Geldgewinn teilnehmen.

Das Fest wurde durch die Band „Smith & Jones“ mit einem abwechslungsreichen Programm von Pop über Schlager bis Blues begleitet.

[nggallery id=483]


zur Startseite