Sie sind hier: Region >

Schwerer Verkehrsunfall: Kind muss in ein Krankenhaus



Peine

Schwerer Verkehrsunfall: Kind muss in ein Krankenhaus


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am Montag ereignete sich um 19:10 Uhr im Zuckerweg in Groß Bülten ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 5-jähriges Kind verletzt wurde. Ein 23-jähriger Ilseder kam von der Solschener Straße und fuhr geradeaus in den Zuckerweg. Dort lief ein 5-jähriges Kind über den Fußgängerüberweg, was der PKW-Fahrer zu spät erkannte, berichtet die Polizei.



Es kam zum Zusammenprall, wodurch das Kind schwere Verletzungen davontrug und mit einem Rettungswagen in ein Braunschweiger Krankenhaus gebracht wurde.


zum Newsfeed