Wolfenbüttel

Schwetje und Oesterhelweg zu Gast im Gärtnermuseum


Frank Oesterhelweg (3. v. l.) und Gerhard Schwetje (2. v. r.) werden im Gärtnermuseum von (v. l.) Florian Kinne, Elisabeth Schwieger, Doris Liefner, Rosi Isensee und Andreas Meißler begrüßt. Foto: Privat
Frank Oesterhelweg (3. v. l.) und Gerhard Schwetje (2. v. r.) werden im Gärtnermuseum von (v. l.) Florian Kinne, Elisabeth Schwieger, Doris Liefner, Rosi Isensee und Andreas Meißler begrüßt. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

26.02.2017

Wolfenbüttel. Auf Einladung des Vorstandes besuchten am vergangenen Mittwoch Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen) und Frank Oesterhelweg (CDU-Landtagsabgeordneter) das Gärtnermuseum in Wolfenbüttel.


Im Rahmen des gemeinsamen Arbeitsfrühstücks standen dabei insbesondere aktuelle Themen auf dem Programm. Vor allem die positiven Entwicklungen des Gärtnermuseums im Hinblick auf die weiter steigende Mitgliederzahl und zunehmende Beliebtheit der angebotenen Veranstaltungen durch die Ehrenamtlichen beeindruckten die beiden Gäste. Des Weiteren konnte das in Entwicklung befindliche Museumskonzept und die erfolgreiche Teilnahme am Projekt „ServiceQualität Deutschland“ ausführlich erörtert werden.

Den Abschluss des vertrauensvollen und konstruktiven Gespräches bildeten mögliche Kooperationen und Partnerschaften zwischen der Abteilung Gartenbau der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und dem Gärtnermuseum. Hierzu werden die Erörterungen auf der Fachebene in naher Zukunft aufgenommen.


zur Startseite