Sie sind hier: Region >

Sechs Schüler an Berufsschule in Salzgitter mit Corona infiziert



Salzgitter

Sechs Schüler an Berufsschule in Salzgitter mit Corona infiziert

Zwei Klassen befinden sich jetzt in häuslicher Quarantäne.

Die BBS Fredenberg ist vom Infektionsgeschehen betroffen.
Die BBS Fredenberg ist vom Infektionsgeschehen betroffen. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am heutigen Donnerstag meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter 30 Neuansteckungen mit Covid-19. An der BBS Fredenberg sind wegen sechs Infektionsfällen unter den Schülerinnen und Schülern insgesamt zwei Klassen in häuslicher Quarantäne. Bei den weiteren Infektionsfällen handelt es sich um Fälle im familiären Umfeld. Das berichtet die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung.



Die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter beträgt 2.159. Akut infiziert sind 163 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 84,38.


zur Startseite