Sie sind hier: Region >

Seit heute Nachmittag erhellen mehrere Millionen Mini-LED-Leuchten die Wolfenbütteler Innenstadt - Morgen eröffnet Bürgermeister Thomas Pink den Weihnachtsmarkt



Seit heute Nachmittag erhellen mehrere Millionen Mini-LED-Leuchten die Wolfenbütteler Innenstadt - Morgen eröffnet Bürgermeister Thomas Pink den Weihnachtsmarkt

von Marc Angerstein





[image=5e1764bd785549ede64cccac]In den nächsten zehn Wochen wird die Wolfenbütteler Innenstadt zunächst bis zum 6. Januar weihnachtlich - und danach danach bis Ende Januar winterlich erleuchtet sein. Kerstin Hecker von den Stadtwerken Wolfenbüttel, Björn Reckewell vom Stadtmarketing, Bürgermeister Thomas Pink und City-Managerin Stephanie Angel (v.l.n.r.) sorgten heute (Montag) am späten Nachmittag für warmes, weiches, weihnachtliches Licht durch das Stecken des zentralen Stromzufuhrkabels...

[image=5e1764bd785549ede64cccad]Spannung. Der Strom floss und...?



Und es wurde Licht! Insgesamt 350 Kartons mit Lichterketten, Adaptern und Millionen von Mini-LED-Leuchten musste das Team von Elektro-Jäger auspacken und sichten. Willi Jäger, der sich seit Jahrzehnten um die Weihnachtsbeleuchtung der Lessingstadt verdient gemacht hat, war in seinem Element. Seine Tochter und heutige Geschäftsführerin des Elektro-Fachunternehmens, Sabine Plagge, beneidete ihn in den letzten Wochen für seine Ruhe und den Blick fürs Detail.


[image=5e1764ba785549ede64ccc03]"Ich freue mich besonders über das jetzt einheitliche Bild in der Fußgängerzone, der Breiten Herzogstraße und der Komißstraße."


Bürgermeister Thomas Pink




[image=5e1764bd785549ede64cccae]Die letzten Vorbereitungen auf dem Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt sind voll im Gange. Organisatorin Viola Bischoff diskutiert noch hier oder da mit Marktbeschickern, es wird gebohrt, gehämmert und eingeräumt. Keine Entspannung, keine vorweihnachtliche Ruhe. Stehtische werden verrückt, vereinzelt ist leises Fluchen zu hören.

Morgen eröffnet Bürgermeister Thomas Pink den Weihnachtsmarkt offiziell, einen der mit den neuen Fachwerkverkaufshütten und dem neuen Lichtkonzept mit keinem bisherigen Weihnachtsmarkt vergleichbar sein wird. Alles ist darauf ausgerichtet, die Innenstadt zu beleben: Die ab morgen geltende Parkzeitenregelung inklusive (WolfenbüttelHeute.de berichtete).

[image=5e1764bd785549ede64cccaf]"Entspannt Bummeln und stressfrei Einkaufen – das soll auch 2011 wieder das Motto in der Wolfenbütteler Fußgängerzone zur Weihnachtszeit sein", sagt die City-Managerin. Nun glitzert und funkelt es in der gesamten Innenstadt und die wundervollen Fachwerkhäuser erstrahlen in weichem und warmem Licht. Auch im Rathaus und Standesamt stellen die Mitarbeiter der Verwaltung wieder Schwippbögen in die Bürofenster und umrahmen so den Stadtmarkt auf besondere Weise.

[image=5e1764bd785549ede64cccb0]Das Stadtmarketing hat ein Darlehen bei der Stadt aufgenommen und damit die Neuanschaffung einer Weihnachts- bzw. Winterbeleuchtung ermöglicht (WolfenbüttelHeute.de berichtete). Dies war nötig geworden, da die alte Beleuchtung durch Alter und Witterungseinflüsse zunehmend marode und teilweise nicht mehr verkehrssicher war. Vor dem Kauf der neuen Beleuchtung hatten die Wolfenbütteler Bürger die Qual der Wahl und konnten für Ihren Favoriten abstimmen. Gewählt wurde eine dezente Winterbeleuchtung, die sich nicht in den Vordergrund drängt und dadurch das historische Stadtbild wirken lässt.

[image=5e1764bd785549ede64cccb1]Die Ketten werden in der Weihnachtszeit mit schlichten Motiven wie Sterne, Glocken oder (wie auf dem Bild rechts) Kugeln ergänzt – ohne die Motive wird die Beleuchtung dieses Mal bis Ende Januar 2012 leuchten. Die längere Beleuchtungszeit wird durch den Einsatz der modernen und energieeffizienten LED-Technik, sowie durch das Sponsoring der Stromkosten durch die Stadtwerke Wolfenbüttel ermöglicht. Trotzdem wird deutlich weniger Energie benötigt: "In den zehn Lichtwochen wird um die Hälfte weniger Energie verbraucht, als in den letzten Jahren bei sechs Beleuchtungswochen", zeigt sich die Runde überzeugt. "Wir können uns daran erfeuen, ohne ein schlechtes Öko-Gewissen haben zu müssen", so Björn Reckwell.

Um ein einheitliches Bild zu erzeugen, wurde bei der Neuinstallation der Beleuchtung auch die Kommißstraße berücksichtigt und mit neuen Ketten und Motiven ausgestattet, was insbesondere den Bürgermeister freut.

[image=5e1764bd785549ede64cccb2]"Nur wegen des Engagements der Wolfenbütteler Stadtwerke und des Wolfenbütteler Einzelhandels war es wieder möglich, die Weihnachtsbeleuchtung in der Fußgängerzone aufzuhängen", sagt Björn Reckewell dankbar. Gespannt sei man nun, wie die neue Beleuchtung bei den Lessingstädtern ankomme, deshalb freue man sich beim Stadtmarketing über Feedback.


Folgende Partner unterstützen die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt:

Die Stadtwerke Wolfenbüttel sponsern 100 Prozent regenerative Energie

Der Einzelhandel bezahlt das Auf- und Abhängen der Beleuchtung. In alphabetischer Reihenfolge sind das

Antiquitäten & Art
Apollo Optik
Arko
Barrique
Behrens Optik
Bett + Bad Bähr
Brauhaus Wolfenbüttel
Braunschweiger Zeitungsverlag
Braunschweigische Landessparkasse
Buchhandlung Steuber
Bücher Behr
Chocolata Süßwaren
Chic´s
DERPART Reisebüro
Doc Morris Apotheke
Drogerie Rossmann
Engbers
Erdbrink und Vehmeyer
Filius Spielwarenfachgeschäft
Fingerhut
Gerdei KG – Sabine Behrens-Mayer
Gold- und Silberschmiede Klemm
Hoppla Kinderladen
Hörgeräte Böckhoff
Hotel Restaurant Kronprinz
Hungeling
Ihr Platz
Jack Wolfskin Store Wolfenbüttel
Juwelier Stallmann
Kulturbund Wolfenbüttel
KVG Reisen
Leder-Fischer
Löwen Apotheke
Mäc Geiz
Meyer Waffen u. Porzellan
Milkau Konditorei
Mona´s Mode Boutique
Nanu Nana
Öffentliche Versicherung
Optiker Fielmann
Optiker Posimski
Parfümerie Aurel
Parfümerie Douglas
Photo Porst
Reisebüro Schmidt GmbH
Richters Altstadt-Bäckerei
Sanitätshaus Glawé
Schäfer`s Brot- und Kuchen
Schmökerkiste
Schöner Schenken
Schuhhaus Kienast
Schuh-Schilke
Sparda-Bank Hannover eG
Therapiezentrum
toom Baumarkt
Vitrine
Volksbank WF-SZ eG
Werner Vertriebsgesellschaft mbH
Wolf Apotheke
Wolfenbütteler Schaufenster
Wurst Basar

Fotos (7): Marc Angerstein/ WolfenbüttelHeute.de,  (1): Stephanie Angel


zum Newsfeed