Sie sind hier: Region >

Selbstverteidigung zum Zweiten



Wolfenbüttel

Selbstverteidigung zum Zweiten


Die Jugendfeuerwehr Adersheim waren zum zweiten Mal in Braunschweig bei der Fit and Fight Academy. Foto: Jugendfeuerwehr Adersheim
Die Jugendfeuerwehr Adersheim waren zum zweiten Mal in Braunschweig bei der Fit and Fight Academy. Foto: Jugendfeuerwehr Adersheim Foto: Jugendfeuerwehr Adersheim

Artikel teilen per:

Adersheim. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Adersheim trafen sich mit sportlicher Bekleidung. Es ging ein zweites Mal nach Braunschweig zur Fit and Fight Academy, teilt Carina Rischke von der Feuerwehr Adersheim mit.



Diesmal stand der Kurs unter dem Thema Selbstvertrauen. Dazu wurden verschiedene Übungen am Boxsack gemeinschaftlich durchgeführt. Außerdem wurde gezeigt, wie sich die Jugendlichen selbst aus einem Angriff befreien können. Diese ganzen gemeinsamen Übungen sollten dabei auch die Gruppendynamik stärken. Zu guter Letzt wurde das "Prinzessinenspiel“ gespielt. Dabei ging es in zwei Gruppen darum, die eigene Prinzessin zu bewachen und zu beschützen, aber gleichzeitig auch die gegnerische Prinzessin zu stehlen. Den Jugendlichen habe der Kursus unter der Leitung von Patrick Krüger wieder einmal sehr viel Spaß bereitet. Die Kinder würden sich schon auf das nächste Mal freuen, so Carina Rischke. Die Jugendfeuerwehr dankt der Fit and Fight Academy für den Tag und freue sich auf ein erneutes Treffen 2017. Die Jugendfeuerwehr Adersheim treffe sich immer freitags um 17 Uhr am Feuerwehrhaus in Adersheim.


zur Startseite