Sie sind hier: Region >

Senior kracht in Peine Autos: 25.000 Euro Schaden



Senior kracht in Autos: 25.000 Euro Schaden

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach erster Einschätzung auf mindestens 25.000 Euro.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Peine. Laut Polizei kam es am Montag gegen 13 Uhr zu einem Unfall auf der Straße Windmühlenwall. Menschen wurden dabei nicht verletzt, allerdings entstand ein hoher Sachschaden.



Demnach kam ein 87-jähriger Mercedes-Fahrer vom "Windmühlenwall" in Peine ab und verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Er überfuhr zunächst eine Verkehrsinsel und durchbrach im Anschluss einen Grundstückszaun und kollidierte mit zwei geparkten Fahrzeugen bevor er zum Stehen kam.

Lesen Sie auch: Prügelei bei Osterfeuer: Mann schlägt mit langem Ast zu



Hoher Schaden


Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach erster Einschätzung auf mindestens 25.000 Euro, zwei der Autos mussten fahruntüchtig abgeschleppt werden.


zum Newsfeed