Sie sind hier: Region >

Senioren informieren über Konfliktlösung an Schulen



Wolfenbüttel

Senioren informieren über Konfliktlösung an Schulen


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Eine Brücke zwischen Alt und Jung will "SiS - Seniorpartner in School -" schlagen. Mitglieder in SiS sind aktive Menschen, die das Berufsleben abgeschlossen haben und in einem gemeinnützigen Verein ehrenamtlich in Schulen arbeiten.



Durch diese Schulmediatoren sollen die persönliche und soziale Kompetenz von Kindern und Heranwachsenden gefördert und eine Stärkung in schwierigen Lebenssituationen erreicht werden. Die interkulturelle Integration junger Menschen ist eine ebenso wichtige Aufgabe. In erster Linie soll den Kindern in Grundschulen Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden, sie sollen ihre Konflikte untereinander selbständig und einvernehmlich lösen.

Über die Möglichkeiten und Inhalte dieser Mediation informieren Hedda Thelen-Theissen und Raino Haberkorn in einer Informationsveranstaltung am 28. September 2018 um 19 Uhr in den Räumen der Widekind-Loge im Antoinettenweg 18. Um Anmeldungen wird unter 05331/75783 gebeten.


zur Startseite