whatshotTopStory

Sieben Tipps für einen romantischen Valentinstag

von Nino Milizia


Der 14. Februar ist der Tag der Liebe. Symbolfoto: pixabay
Der 14. Februar ist der Tag der Liebe. Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

13.02.2017

Region. Morgen ist wieder der Tag der Liebe. Für die einen stellt der Valentinstag ein nötiges Übel dar, andere boykottieren ihn komplett. Diese aufgezählten Gruppen hören an dieser Stelle auf zu lesen. Denn hier kommen sieben Tipps für den perfekten Tag für Verliebte.



Natürlich können Sie einfach wie jedes Jahr Blumen an der Tankstelle kaufen und mit gespitzten Lippen und einem flüchtigen Küsschen die leidige Pflicht hinter sich bringen. Oder aber Sie legen sich endlich einmal richtig ins Zeug. Vielleicht weil Sie einfach etwas gut zu machen haben, den Jahrestag zum Beispiel vergessen hatten oder Sie sich einfach nicht angewöhnen, die Zahncreme-Tube zu verschließen. Oder Sie tun es aus einem ganz verrückt anmutenden Grund: aus Liebe.

Aber was kann man denn nun der/dem Liebsten bieten, was über Blumen, Süßigkeiten oder das obligatorische Dinner beim Edelitaliener hinaus geht? Hier kommen sieben Tipps für Verliebte:

Eislaufen, Kino, Planetarium, Dinner an außergewöhnlichem Ort


1. Gehen Sie Eislaufen. Ob nun zu Kuschelrock-Disco in der Eislaufhalle oder auf gefrorenem See mit Metal-Klängen aus dem tragbaren MP3-Player. Hand in Hand über das Eis gleiten und mit kindlicher Freude sich gegenseitig vor Stürzen retten, regt zum Lachen und vielleicht auch wieder zum Bauchkribbeln an. Es sei denn, Sie waren schon früher eine Niete auf Schlittschuhen. Dann gehen Sie auf keinen Fall Eislaufen, sondern springen sofort zu zweitens.

2. Gehen Sie ins Kino. Es läuft schließlich Fifty Shades of Grey 2. Die Frauen lieben diesen Film. Zugegeben: Er ist furchtbar schlecht. Aber auf dem Zahnarztstuhl ist kein Platz für zwei und immerhin gibt es Chips, Eis, Popcorn und eine Partnerin, die zu Wachs in ihren Händen wird.

3. Gehen Sie in ein Planetarium. Bestaunen Sie gemeinsam den Weltraum, unendliche Weiten. Glänzen Sie mit ihrem Fachwissen oder gefährlichem Halbwissen. Seien Sie Prinzessin Leia und Han Solo. Oder einfach nur solo. Planeten rocken einfach.


4. Überraschen Sie Ihre/n Liebste/n mit einem Dinner an einem überraschenden Ort. Einfache Gartenmöbel auf einem Dach, an einem Teich oder einer Bank in einem Park oder Wald. Vorteil: Mit Einbruch der Dunkelheit wird es kalt und Sie sind rechtzeitig zum Champions-League-Spiel zuhause.

Kutschenfahrt, Gemeinsames Kochen, zusammen baden


5. Eine Kutschenfahrt durch die Altstadt. Nichts ist romantischer als gemeinsam unter einer warmen Decke zu kuscheln, dem Pferdetrappeln zu lauschen und die uralten Gebäude zu bestaunen, in denen schon vor Ihnen so viele Verliebte lebten. Sie wohnen in Wolfsburg? Dann schnell zu Punkt sechs.

6. Gemeinsam kochen. Aphrodisierend wirkende Gewürze und gegenseitiges Füttern: Liebe geht durch den Magen. Und hey: Sie sind bei sich zuhause. Sie können nach dem Essen ungeniert den Knopf der Hose öffnen und bei Lebensmittelunverträglichkeiten auf Ihre eigene Toilette.

7. Baden Sie gemeinsam. Wohlduftende Öle, Kerzenschein, ein gutes Glas Wein, klassische Musik, Rosenblätter auf dem Wasser. Ein Fest für die Sinne. Und das beste: Sie sehen ihren Partner endlich mal wieder nackt.


zur Startseite