Sie sind hier: Region >

Sigmar Gabriel erhält den höchsten Orden Mexikos



Goslar

Sigmar Gabriel erhält den höchsten Orden Mexikos


Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sigmar Gabriel ist in Berlin für seine Verdienste um die deutsch-mexikanischen Beziehungen mit dem "Orden vom Aztekischen Adler" ausgezeichnet worden, dem höchsten Orden, den Mexiko an Ausländer vergibt. Foto: SPD
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sigmar Gabriel ist in Berlin für seine Verdienste um die deutsch-mexikanischen Beziehungen mit dem "Orden vom Aztekischen Adler" ausgezeichnet worden, dem höchsten Orden, den Mexiko an Ausländer vergibt. Foto: SPD

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Berlin/Goslar. Der SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel ist mit dem „Orden vom Aztekischen Adler“ ausgezeichnet worden, dem höchsten Orden, den Mexiko an ausländische Bürger vergibt. Darüber informiert das Büro des Politikers.



Gabriel nahm den Orden in der Botschaft Mexikos in Berlin aus den Händen des Botschafters Rogelio Granguillhome entgegen.

Mit der Auszeichnung würdigt Mexiko den Beitrag Gabriels als Bundeswirtschaftsminister und als Bundesaußenminister zur Festigung der deutsch- mexikanischen Beziehungen auf allen Ebenen. „Der gute Stand der Beziehungen beider Länder ist in hohem Maße Ihrem Engagement zu verdanken“, heißt es in der Begründung.


Botschafter Granguillhome betonte in seiner Ansprache: „Herr Gabriel hat die Bedeutung der von der mexikanischen Regierung betriebenen Strukturreformen erkannt“ und dieses beim Staatsbesuch des mexikanischen Präsidenten Pena Nieto in Deutschland sowie als Leiter der deutschen Delegation bei einer Sitzung der Deutsch-Mexikanischen Kommission „Allianz für die Zukunft“ in Mexiko-Stadt zum Ausdruck gebracht.

In seiner Dankesrede sagte Gabriel: „Ich verstehe die Ordensverleihung als Anregung, auch in Zukunft Menschen über Grenzen und Ozeane hinweg zusammenzubringen - und Offenheit statt Abgrenzung einzufordern“.
Der aztekische Adler ist das Wappentier Mexikos. Der danach benannte Orden wurde 1933 gestiftet. Er wird nur vom Präsidenten an Staatsoberhäupter, Premierminister und an Personen, die sich besonders um Mexiko verdient gemacht haben, verliehen.


zur Startseite