whatshotTopStory

Sirenen in der Nacht - Feuerwehr musste Tür öffnen

von Alexander Dontscheff


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

05.10.2017

Wolfenbüttel. In der Nacht zu Donnerstag heulten im Ortsteil Halchter die Sirenen. Die Feuerwehr musste ausrücken, um eine Tür in der Siedlerstraße zu öffnen. Eine Person lag hilflos in der Wohnung.



Um 1.16 Uhr nachts wurden die Feuerwehren Halchter und Linden alarmiert. In Halchter geschieht dies mittels einer Sirene, bestätigte Michael Hoppmann, Pressesprecher der Feuerwehr Wolfenbüttel auf Anfrage von regionalHeute.de. Die Feuerwehr Linden wurde dazugerufen, da nichtjede Feuerwehr alle Geräte für jeden Einsatz zur Verfügung hat,erklärte die Feuerwehrleitstelle.


zur Startseite