Sie sind hier: Region >

Skateboard und Inline-Kurs für Kinder auf dem Jugendplatz



Wolfenbüttel

Skateboard und Inline-Kurs für Kinder auf dem Jugendplatz


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Auf dem Skate- und Jugendplatz Lange Straße wird es ab dem 26. April einen Einsteigerkurs für Skateboard und Inline-begeisterte Kinder geben.



Der einmal wöchentlich von 16 bis 18 Uhr stattfindende Workshop soll Kindern von 6 bis 12 Jahren erste Grundlagen im Umgang mit dem Skateboard oder Inline-Skates vermitteln. Zum Programm gehört zum Beispiel das Erlernen wichtiger Sicherheitsregeln wie Falltechniken, Verhaltens- und Verkehrsregeln auf und vor den Rampen und letztendlich technische Grundlagen zum Erlernen erster Tricks.

Initiiert wird die sechswöchige Aktion von zwei Mitarbeitern des Wolfenbütteler Jugendfreizeitzentrums mit fachlicher Unterstützung aktiver Skater aus Wolfenbüttel. Am letzten Kurstermin, dem 7. Juni 2017, wird es einen Contest geben bei dem die Kids ihre gelernten Fähigkeiten zeigen und sich untereinander messen können. Die Teilnahme an diesem offenen Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Für den gesamten Workshop gilt selbstverständlich Helm- Knie- und Ellenbogenschonerpflicht. Für Neulinge und Begeisterte ohne Rollschuh, Brett und Schoner wird es einen kleinen Fundus an Skateboards, Inline-Skates und Schutzausrüstung zum Ausleihen geben. Über zusätzliche Sachspenden (Helme, Schoner, Inliner) würden sich die Initiatoren und der Ausleih-Container auf dem Jugendplatz sehr freuen.


zur Startseite