Sie sind hier: Region >

Skateranlage am B6 soll Beleuchtung und Überdachung bekommen



Goslar

Skateranlage am B6 soll Beleuchtung und Überdachung bekommen


Die Skateranlage wird gut angenommen. Foto: CDU
Die Skateranlage wird gut angenommen. Foto: CDU

Artikel teilen per:

Goslar. Die CDU im Rat der Stadt möchte, dass die Skateranlage am Jugendzentrum B6 durch mehrere Maßnahmen aufgewertet wird. Einen entsprechenden Ratsantrag habe man eingereicht, teilen Norbert Schecke und Ralph Bogisch aus der CDU-Fraktion Goslar mit.



Folgende Maßnahmen soll die Verwaltung umsetzen:

  • Installation einer passenden Beleuchtung der Fahrfläche


  • Überdachung der Fahrfläche

  • Sitzmöglichkeiten / Unterstand in unmittelbarer Nähe

  • Hinweisschild(er) zur Anlage


Laut Begründung des Antrags, seien seitens der Nutzer und auch einiger Elterndiese Punkte zur Verbesserung der Gesamtsituation angeregt worden.

Zur Beleuchtungseien Straßenlaternen möglich und als Überdachung werde seitens der Nutzer zum Beispiel ein Sonnensegel als ausreichend angesehen. Bei der Wegebeschreibung werde bei den Nutzern das Smartphone genutzt, allerdings erscheine zumindest an der Heinrich-Pieper-Straße ein Hinweis analog zum Jugendzentrum sinnvoll.
Lesen Sie auch:

https://regionalgoslar.de/skatepark-offiziell-eroeffnet/


zur Startseite