whatshotTopStory

Sommerferienticket 2020 - WVG startet Verkauf

Mit dem Ticket kann für 33 Euro über die gesamten Sommerferien durch ganz Niedersachsen und Bremen bis hoch nach Hamburg gefahren werden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

19.06.2020

Wolfsburg. Zum 30. Mal bieten fast 100 Verkehrsgesellschaften in Niedersachsen und Bremen das gemeinsame tarifliche Sonderangebot „SommerFerienTicket“ (SFT)an. Für 33 Euro können junge Leute bis 19 Jahre damit während der Sommerferien sechs Wochen lang ganz Niedersachsen und Bremen entdecken. Mit dem SommerFerienTicket können vom 16. Juli bis zum 28. August 2020 alle Straßen- und Stadtbahnen, Busse sowie Züge des Nahverkehrs in der zweiten Klasse genutzt werden, sogar bis zum Hamburger Hauptbahnhof. Der Verkauf startet am 29. Juni.


Das Ticket gilt für alle Kinder und Jugendlichen Geburtsjahrgang 2001 und jünger (19. Geburtstag im Jahr 2020) – und ist damit nicht mehr an den Status „Schüler“ gebunden. Bei Fahrten ab dem Alter von 16 Jahren muss ein amtlicher Lichtbildausweis mitgeführt werden. Das Ticket ist nicht übertragbar.

Ticket kommt mit Vergünstigungen


Der Verkauf des SFT 2020 startet am 29. Juni. Das SFT kann zusammen mit dem Wertscheckheft, das Gutscheine und Vergünstigungen unterschiedlichster Attraktionen aus allen Teilen Niedersachsens und Bremens enthält, im WVG-Info Shop Porschestraße 2, im Wolfsburger Nordkopf Tower, Heßlinger Str. 1-5, an allen Verkaufsstellen, auch anderer teilnehmender Verkehrsbetriebe oder in allen DB Reisezentren und vielen Reisebüros mit DB-Lizenz in ganz Niedersachsen und Bremen erworben werden. Zudem könne das SFT auch über die offizielle Webseite online bestellt werden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bittet die WVG, die geltenden Schutz-Vorschriften der jeweiligen Verkehrsunternehmen zu beachten.


zur Startseite