Sie sind hier: Region >

Sommerfest des Tierschutzvereins mit Hundewettbewerb



Gifhorn

Sommerfest des Tierschutzvereins mit Hundewettbewerb


Noch sind einige Plätze für den Hundewettbewerb frei. Foto: Gifhorner Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung
Noch sind einige Plätze für den Hundewettbewerb frei. Foto: Gifhorner Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung Foto: privat

Artikel teilen per:

Ribbesbüttel. Der Gifhorner Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung e. V. lädt alle Tierfreunde ein, zum diesjährigen Sommerfest am Sonntag, 26. August, von 12 bis 17 Uhr ins Tierschutzzentrum in Ribbesbüttel zu kommen.



Interessierte Besucher haben die Möglichkeit, sich über die Arbeit, die vielfältigen Aufgaben des Vereins und die verschiedenen Einrichtungen des Tierschutzzentrums zu informieren. Auf dem Programm stehen auch wieder der beliebte Hundewettbewerb und die Vorstellung einiger Tierheimhunde.

Außerdem wird es wieder Info-Stände geben. Neben den altbekannten Ständen wie Hund & Katz, Hunde dolmetschen, wird es dieses Mal noch weitere Stände geben. Mit dabei sind verschiedene Informations- und Verkaufsstände. Und auch die kleinen Besucher werden sich nicht langweilen. Neben der Herstellung von Buttons, Luftballons oder Tierschutz-Ralley wird es auch wieder eine Tombola und einen Flohmarkt mit vielen Preisen geben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wieder gesorgt.

Wer beim Hundewettbewerb mitmachen will, kann dies noch kurze Zeit tun! Der Wettbewerb beginnt um zirka 14.30 Uhr. Auf einer kurzen Rallyestrecke können die Mensch-Hunde-Teams an mehreren Stationen zeigen, dass ihnen keine Aufgabe zu schwer ist. Die Gewinner werden im Anschluss bekannt gegeben. Jedes Teilnehmerteam erhält einen Preis. Anmeldungen für den Hundewettbewerb bitte an den Tierschutzverein unter der Rufnummer 05374-4434 oder per E-Mail an info@tierschutzgifhorn.de. Noch sind einige wenige Teilnehmerplätze frei.


zur Startseite