Sie sind hier: Region >

Sommerfest im Allerpark: Ein Tag voller Spiel und Spaß



Wolfsburg

Sommerfest im Allerpark: Ein Tag voller Spiel und Spaß


Spiel und Spaß für die ganze Familie verspricht das Sommerfest im Allerpark am 15. Juli 2017 ab 11 Uhr. Fotos: Wolfsburg AG/ S. Sobotta
Spiel und Spaß für die ganze Familie verspricht das Sommerfest im Allerpark am 15. Juli 2017 ab 11 Uhr. Fotos: Wolfsburg AG/ S. Sobotta Foto: Stefan Sobotta/ Wolfsburg AG

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Paddeln was das Zeug hält, Golf mal ganz soft und Geschicklichkeit für Kind und Kegel: Zum Sommerfest im Allerpark am 15. Juli erwartet die Gäste ein buntes Programm. Ab 11 Uhr bieten Anlieger des Allerparks, Wolfsburger Vereine und touristische Institutionen sportliche und spielerische Aktionen für Jung und Alt.








Ab 14 Uhr steht beste Kinder- und Familienunterhaltung mit Kinderliedermacher Volker Rosin auf dem Programm. Bevor als Headliner Tonbandgerät die Bühne rocken, läuten ab 18 Uhr die Braunschweiger Band You & Me und die Hannoveranerin Diana Babalola mit ihrer kraftvollen Soulstimme das musikalische Abendprogramm ein. Der Eintritt und die Nutzung der Parkplätze im Allerpark sind kostenfrei.

<a href= Goalkeeper und Speedcontrol fordern Torhüterfähigkeiten und Schussgeschwindigkeit.">
Goalkeeper und Speedcontrol fordern Torhüterfähigkeiten und Schussgeschwindigkeit. Foto: Stefan Sobotta/ Wolfsburg AG




Auf dem Festgelände zwischen BadeLand und Kolumbianischen Pavillon wird Mitmachen großgeschrieben. Ihr sportliches Geschick stellen die Gäste beim Stand Up Paddling, Schnupperpaddeln und an der mobilen Bowlingbahn unter Beweis. Ein Biathlonmobil lädt zum Ausprobieren des Sportgewehrs ein. Präzision ist auch beim Torschussmodul der Grizzlys Wolfsburg gefragt, wenn es darum geht, das Spielgerät, den „Puck“, möglichst nah an einen festgelegten Zielpunkt zu befördern. Auf die richtige Mischung aus Kraft und Ballgefühl kommt es beim Softgolf und Büchsenputten des Golf Club Wolfsburg/Boldecker Land an. Der Bungee Run verspricht jede Menge Action. Die Teilnehmer werden mit einem Hüftgurt an Gummiseilen befestigt und versuchen, gegen den Widerstand der Halterung, ihr Ziel zu erreichen.







Sportlich aktiv oder entspannt


Wer den Tag entspannt angehen lassen möchte, genießt eine kleine Massage des BadeLandes und Askero Day Spas, sitzt Probe in einem Segelflugzeug oder besucht die Fahrzeug- Ausstellung des Käfer-Clubs Wolfsburg.

Als besonderes Highlight veranstaltet steht ein Funboat-Race auf dem Programm. Firmen aus Wolfsburg und Umgebung sind eingeladen, mit ihrem selbstgebauten Boot zur Wettfahrt auf dem Allersee anzutreten. Das motorlose Gefährt muss dabei eine Strecke von circa 200 Metern überwinden.

Angebote für Kinder


Auf die jungen Besucher warten der Geschicklichkeitsparcours des DRK Wolfsburg, ein Abenteuermobil zum Klettern, Karussells sowie Hüpfburgen. Ballkünstler sind beim VfL Wolfsburg an der richtigen Adresse. Goalkeeper und Speedcontrol fordern Torhüterfähigkeiten und Schussgeschwindigkeit. Eine Möglichkeit zur Verschnaufpause bieten ein Glücksrad und Bastelaktionen am Stand des Planetariums Wolfsburg. Kleine Entdecker können hier kreativ werden und ihre eigene Rakete entwerfen. Die Jüngsten spielen mit buntem Spielzeug im großen Sandkasten auf dem Festgelände. Mit etwas Glück winken bei Quizzen und Gewinnspielen kleine und größere Preise.








Mitfahrgelegenheiten über den Allersee stehen ebenfalls bereit - mit dem Drachenboottaxi des Wolfsburger Kanu-Club sowie den Ruder- und Segel-Shuttles des Wolfsburger Ruder-Club beziehungsweisedes Wolfsburger Yacht Club Allertal.Fotos:




zur Startseite