Wolfenbüttel

Sommerfest im Paritätischen Wohnheim Haus Hagenberg


Am 4. Juni findet das Sommerfest im haus Hagenberg in Hornburg statt. Besucher sind herzlich willkommen. Foto: Haus Hagebberg
Am 4. Juni findet das Sommerfest im haus Hagenberg in Hornburg statt. Besucher sind herzlich willkommen. Foto: Haus Hagebberg Foto: Privat/Haus Hagenberg

Artikel teilen per:

11.05.2016


Hornburg. Auch in diesem Jahr laden das Mitarbeiterteam gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohners des Wohnheims Haus Hagenberg in Hornburg wieder zum beliebten Sommerfest ein, das sie zusammen mit allen Hornburgerinnen und Hornburger, Ehemaligen und allen anderen Gästen aus der Umgebung am Samstag, 4. Juni 2016 feiern möchten.

Von 14 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm mit viel Spiel, Spaß und Musik in entspannter und fröhlicher Atmosphäre. Dabei kommen Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten. Mit dem Grußwort von Hornburgs Bürgermeister Marc Samel im Saal des Wohnheims Haus Hagenberg fällt der offizielle Startschuss für das Fest. Ebenfalls auf der großen Bühne im Saal finden Aufführungen der Theater-AG der Grundschule Hornburg, der Tanzgruppe „Hells Bells“ aus Osterode am Harz und der „Hexe Hagezusa“ aus Halberstadt statt. Für musikalische Unterhaltung sorgt Christine Taron, die Schlager und Popsongs singt. Auf dem großen Außengelände entführen die Schildautaler die kleinen und großen Gäste in die Welt des Mittelalters. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich an vielen Spielständen auszutoben. Mit einem Schmink- und Bastelstand des Hornburger Kindergartens, einer Hüpfburg, einem Kletterberg und einer Tombola und vielem mehr ist der Spaß garantiert.

Für das leibliche Wohl ist mit einer großen Kuchentafel, Kaffee, Bratwurst, Steaks, Fischbrötchen, Slush-Eis und Getränken in gewohnter Weise bestens gesorgt. Das Sommerfest bietet den Besuchern außerdem die Gelegenheit, sich näher über die Einrichtung zu informieren. Haus Hagenberg ist ein Wohnheim für suchtgeschädigte Menschen. 46 Betroffene leben hier und finden Unterstützung auf ihrem Weg zurück zu einem selbstständigen Leben. Träger der Einrichtung ist die Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit Braunschweig.


zur Startseite