Sie sind hier: Region >

Sonniges Segel schützt vor Regen und Hitze



Wolfenbüttel

Sonniges Segel schützt vor Regen und Hitze

von Anke Donner


Anja Lippmann und Ulrike Hesselbach bei der Scheckübergabe für das neue Sonnensegel für den Kinderschutzbund. Foto: Anke Donner
Anja Lippmann und Ulrike Hesselbach bei der Scheckübergabe für das neue Sonnensegel für den Kinderschutzbund. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Dank einer Spende der Volksbank Wolfenbüttel können die Kinder der Kindertagesstätte des Deutschen Kinderschutzbundes nun wieder an einem schattigen Plätzchen spielen.

Mit der Unterstützung der Volksbank hat der Kinderschutzbund ein neues Sonnensegel anschaffen können. Leuchtend gelb wurde es über den Sandkasten gespannt und sorgt so an heißen Tagen für Schutz vor der Sonne und bei Regen vor Feuchtigkeit. Die Freude bei Ulrike Hesselbach, Vorsitzende des Kinderschutzbundes, war riesig, als sie von Anja Lippman von der Volksbank Wolfenbüttel den symbolischen Scheck entgegennahm und das neue Segel präsentieren konnte. „Wir sind sehr glücklich, dass wir nun so ein tolles und freundliches Segel haben. Das alte Segel war zerrissen, aber es ist wichtig, dass die Kinder vor der Sonne geschützt spielen können“, so Ulrike Hesselbach. 2.300 Euro hat die Bank dazu gesteuert. Die Restsumme von rund 1.100 Euro hat der Kinderschutzbund selber übernommen. Ein Fachmann hatte sich um die Ausrichtung des Segels gekümmert. Per Computersimulation konnte er genau berechnen, wo und wie das Segel am günstigsten angebracht werden muss, damit so viel Schatten wie möglich gespendet wird.


zur Startseite