Wolfenbüttel

Spannende Woche im Jugendfreizeitzentrum


Die Teilnehmer des Workshops vor ihrer Ausstellung. Foto: Privat
Die Teilnehmer des Workshops vor ihrer Ausstellung. Foto: Privat

Artikel teilen per:

12.10.2016

Wolfenbüttel. 14 Jungen und Mädchen nahmen am Kinderworkshop „Abenteuer Mittelalter“ vom 4. bis 7.Oktober teil. Bei den abwechslungsreichen Programmpunkten war für jeden das Richtige dabei.


Da wurden eigene Holzschwerter gefeilt, Muster in Leder gebrannt, Beutel und sogar eigene Gewandungen hergestellt. Ganz nebenbei erfuhren die Kinder, wie das Leben damals war. So wurde der über dem Lagerfeuer gekochte Eintopf beispielsweise stilecht aus gerösteten Brötchenhälften gegessen. Besonders gut gefiel den Kindern der Ausflug zur Burg Falkenstein im Harz und dass sie diese als Burgvolk verkleidet erkunden konnten.
Am Freitag war es dann soweit, die Kinder wurden im Beisein der eingeladenen Eltern zum Ritter oder zur Ritterin geschlagen oder zum Burgfräulein ernannt. Anschließend führten alle ihre Eltern stolz durch die kleine Ausstellung, die im Laufe der Woche entstanden war.


zur Startseite