Sie sind hier: Region >

SPD fordert Sanierung des Feuerwehrhauses in Vienenburg



Goslar

SPD fordert Sanierung des Feuerwehrhauses in Vienenburg

von Anke Donner


Wie einem Antrag der SPD-Ratsfraktion zu entnehmen ist, fordert die Fraktion die Modernisierung und Erweiterung Feuerwehrgerätehaus Vienenburg. Foto: Anke Donner
Wie einem Antrag der SPD-Ratsfraktion zu entnehmen ist, fordert die Fraktion die Modernisierung und Erweiterung Feuerwehrgerätehaus Vienenburg. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Vienenburg. Wie einem Antrag der SPD-Ratsfraktion zu entnehmen ist, fordert die Fraktion die Modernisierung und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Vienenburg. Der Antrag soll in der kommenden Ratssitzung Thema sein. 

Begründet wird der Antrag der SPD damit, dass das gesamte Feuerwehrgerätehaus in Vienenburg nicht mehr den aktuellen und zukünftigen Standards entsprechen würde und eine Sanierung daher dringend nötig sei. Auch das erhöhte Einsatzaufkommen in den vergangenen Jahren, die vermehrten Einsatz-und Ausbildungsdienste und der Zuwachs an Einsatzkräften würden zu räumlichen Engpässen führen. So würden die Spinde für die Einsatzkleidung vermehrt Platz in der Fahrzeughalle einnehmen, die ohnehin durch größere Fahrzeuge sehr beengt sei. Besonders im Falle eines Einsatzes würde die Enge zwischen den Fahrzeugen beim schnellen Einstieg das Unfallrisiko steigern. Zudem würden Geräte an unterschiedlichen Stellen und getrennt voneinander gelagert, was zu einem hohen organisatorischen Aufwand führe. Des weiteren sollten die sanitären Einrichtungen modernisiert werden. Besonders im Bereich der Frauenabteilung soll aufgerüstet werden, da derzeit 12 Frauen in der Wehr keine Möglichkeit hätten, im Gerätehaus zu duschen. Insgesamt müsste aber der Sanitärbereich für die Männer und Frauen komplett erneuert werden. Hierzu würden Räumlichkeiten im Sozialbereich zur Verfügung stehen, die entsprechend umgebaut werden könnten. Ein Hauptaugenmerk sollte auch auf die energetische Sanierung liegen. Das gesamte Gerätehaus sei nur schwer beheizbar. So sei das Dach nicht gedämmt, was zur Folge hätte, dass das Gebäude nicht ausreichend geheizt werde und die Heizkosten enorm seien. Auch im Außenbereich sei eine Sanierung notwendig.

Die optimale Ausstattung der Feuerwehren sei eine der wichtigsten Aufgaben kommunaler Politik und die Ortsfeuerwehr Vienenburg sei eine wachsende und wichtige Schwerpunktfeuerwehr in der Stadt Goslar, mit einem wichtigen, zentralen und strategischen Einsatzsitz, heißt es im Antrag. Die Verwaltung soll deshalb ein Konzept zur Sanierung erstellen. Wünschenswert sei hier laut SPD die Zusammenarebeit mit der Feuerwehr Vienenburg. Ein Um- oder Anbau könnte während des laufenden Betriebs erfolgen, da die Stadt Vienenburg ein entsprechend großes Grundstück erworben hat, das eine Erweiterung ohne Einschränkungen auf die Parkplatzsituation im Einsatzfall zulassen würde.


zur Startseite