Sie sind hier: Region >

SPD Linden hat ihre Ortsratskandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt



SPD Linden hat ihre Ortsratskandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt

Die Mitgliederversammlung fand in der Lindenhalle statt.

Bernfried Keye, Lutz Jordan, Axel Gummert, Marcus Naujok, Volker Naujok, Kersten Meinberg, Isi Meinberg, Wera Seidl und Toni Seidl (v. li.).
Bernfried Keye, Lutz Jordan, Axel Gummert, Marcus Naujok, Volker Naujok, Kersten Meinberg, Isi Meinberg, Wera Seidl und Toni Seidl (v. li.). Foto: SPD

Wolfenbüttel. Bei einer nach eigenen Angaben coronakonformen Mitgliederversammlung der SPD wurden die Kandidaten für den Ortsrat Linden festgelegt. Das berichtet der SPD Ortsverein Linden in einer Pressemitteilung.



Zwei parteilose Kandidaten werden antreten, Ingo Specht und Florian Zeising. Letzterer ist mit 22 Jahren auch der Jüngste auf der Liste und soll so die Interessen der jüngeren Anwohner vertreten. Wieder antreten werden die Ortsratsmitglieder Kersten Meinberg, Bernfried Keye, Lennart Meinberg, Volker Naujok, Hans Joachim Meier und Marcus Naujok. Verstärkt wird die Liste durch Lutz Jordan und Klaus Dieter Spruth.

Bei der Wahl in der Lindenhalle wurden die Kandidaten und die Reihung für die Kommunalwahl am 12. September einstimmig beschlossen. Das rege Interesse zeige, dass die demokratische Mitsprache in Linden sehr attraktiv ist und Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Mitgestaltung ihres Ortsteils interessiert sind. Anwesend war auch der ehemalige Ortsbürgermeister und ehemalige Bürgermeister der Stadt Wolfenbüttel Axel Gummert, der durch seine Erfahrung zum Gelingen der Versammlung beitrug. Die SPD Linden wünscht sich eine rege Wahlbeteiligung und ein gutes Wahlergebnis.


zum Newsfeed