Sie sind hier: Region >

SPD-Mitglieder kochten in der Suppenküche



Wolfenbüttel

SPD-Mitglieder kochten in der Suppenküche


Marianne Effe, Uwe Kiehne, Elke Wesche, Sigrid Berkau, Elke Kochsiek-Dieke, Harald Mikat (v. li.). Foto: privat
Marianne Effe, Uwe Kiehne, Elke Wesche, Sigrid Berkau, Elke Kochsiek-Dieke, Harald Mikat (v. li.). Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Einen Samstagvormittag verbrachten Mitglieder der SPD Wolfenbüttel im Roncalli-Haus, um in der Suppenküche bei der Herstellung einer Mahlzeit für über 40 Personen zu helfen.



Mit sachkundiger Anweisung - wer hat zu Hause schon Großküchengeräte? - von Marianne Effe und Sabine Berkau gelang es, eine leckere Speisefolge zuzubereiten: Putenbraten mit frischen grünen Bohnen, Kartoffeln und Bratkartoffeln, fruchtiges Apfelkompott, Kuchen und Kaffee schmecken den Gästen. Für den Abend konnten sie sich außerdem belegte Brote mitnehmen.

Die Helferinnen und Helfer kamen voller Bereitschaft und gingen mit großem Respekt vor der Arbeit, die in den Wintermonaten von Marianne Effe und Sabine Berkau mit wechselnden Hilfskräften an sechs Wochentagen geleistet wird.


zur Startseite