Sie sind hier: Region >

SPD-Ortsverein Detmerode für Falko Mohrs



Wolfsburg

SPD-Ortsverein Detmerode für Falko Mohrs


Falko Mohrs will in den Bundestag. Foto: SPD Wolfsburg
Falko Mohrs will in den Bundestag. Foto: SPD Wolfsburg Foto: SPD Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Der Bundestagswahlkampf rückt immer näher und es gibt zwei Kandidaten innerhalb der Wolfsburger SPD, die in den Bundestag ziehen wollen.



Für wen sich Detmerode entscheiden soll war Thema einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die der Vorsitzende Ralf Mühlisch für den 27. Januar einberufen hatte. Über das Für und Wider der jeweiligen Kandidaten wurde lang und ausführlich in aller Offenheit diskutiert. Doch zum Schluss war das Ergebnis eindeutig. Mehrheitlich sprach man sich für Falko Mohrs aus; seine Qualitäten überzeugten letztendlich die Meisten. Somit steht fest, wer auf der Delegiertenversammlung die Detmeroder Stimmen erhalten wird. „Mit Falko Mohrs haben wir einen fachkundigen und sehr engagierten Politiker für Berlin“, so Mühlisch und weiter, „der die Interessen unserer Region gut vertreten wird."
[image=5e176bf5785549ede64d9083]
Ferner berichtete Mühlisch auch über den neuesten Stand zum Thema Brücke. Voller Freude erwähnte er, dass Detmerode nunmehr mit Klaus Mohrs einen gewichtigen Fürsprecher haben. „Das zeigt ganz deutlich, dass unser Oberbürgermeister ein gutes Gespür für die Wünsche der Bevölkerung hat“, resümierte Mühlisch abschließend, „und das kann nicht jede Kommune von sich behaupten.“


zur Startseite