Sie sind hier: Region >

SPD-Politiker informieren über Einbruchsschutz



Helmstedt | Wolfsburg

SPD-Politiker informieren über Einbruchsschutz


Jörn Domeier und Falko Mohrs laden zum Infotag ein. Foto: SPD
Jörn Domeier und Falko Mohrs laden zum Infotag ein. Foto: SPD

Artikel teilen per:

Wolfsburg/Helmstedt. Gemeinsam laden der SPD-Landtagsabgeordnete Jörn Domeier und der SPD-Bundestagsabgeordnete Falko Mohrs zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Einbruchschutz" ein.



Diebstahl und Einbruch sind für die meisten Menschen eine Schock auslösende Erfahrung. Neben dem rein materiellen Verlust bedeutet gerade ein Einbruch eineerhebliche Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls. Dies ist den Abgeordneten klar. Langfinger finden heute vielfältige „Betätigungsfelder“. Ob im privaten oder im öffentlichen Raum, in Supermärkten oder an der Wohnungstür: Nahezu überall setzen Diebe ihr Verständnis von „Selbstbedienung“ skrupellos in die Tat um. So einfallsreich die Tricks der Einbrecher, so individuell angepasst muss auch die Vorbeugungsstrategie sein, um sich auf Dauer wirksam zu schützen.

Gemeinsam mit dem Präventionsteam der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt laden Domeier und Mohrs zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz am Donnerstag, 31. Mai, 18.30 Uhr in den Marstall der BUND-Geschäftsstelle, Niedernhof 6, Königslutter ein.

Polizeihauptkommissar Harald Grothe wird dabei kompetent informieren, wie man Einbrechern schon mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen ein Schnippchen schlagen und wie dasEigentum noch zuverlässiger gesichert werden kann.


zur Startseite