Wolfenbüttel

SPD: Salle-Eltner, Ganzauer und Kaatz präsentieren ihre Ziele



Artikel teilen per:

21.03.2014


Wolfenbüttel. Bei der jüngst veranstalteten Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion in den Fümmelsee-Terrassen präsentierten die drei im Landkreis Wolfenbüttel für die Bürgermeisterwahlen am 25. Mai aufgestellten SPD-Kandidaten Astrid Salle-Eltner, (Stadt Wolfenbüttel), Oliver Ganzauer, (Samtgemeinde Oderwald), und Detlef Kaatz, (Einheitsgemeinde Cremlingen), ihre Ziele und Leitgedanken.

Der Fraktionsvorsitzende Falk Hensel begrüßte besonders die Bereitschaft, mit eigenen, bürgerfreundlichen Ideen Verantwortung zu übernehmen: „Das motiviert auch andere zur Mitarbeit!“

Einig waren sich alle, dass das Zusammenwirken sämtlicher Kommunen des Landkreises ausbaufähig ist. Die SPD-Fraktionsspitze möchte den Dialog regelmäßig fortsetzen und interessante Gespräche führen.


zur Startseite